-  WEBERSTRASSE 124   -   41464 NEUSS  -  TEL: 02131 / 779227   -

Kastration / Sterilisation

Kastrationen und Sterilisationen von Hunden, Katzen und Heimtieren gehören zu den sogenannten elektiven Operationen, d. h. sie werden in der Regel am gesunden Tier durchgeführt, um beispielsweise eine Fortpflanzung zu verhindern oder um Krankheiten vorzubeugen. Bei manchen Tieren ist eine Kastration therapeutisch angezeigt, um gegebenenfalls eine Verhaltensänderung herbeizuführen oder weil Geschlechtsorgane erkrankt sind. - Wir raten dringend dazu, Katzen, die Freigang haben, aus Tierschutzgründen kastrieren oder sterilisieren zu lassen.

Werden die Keimdrüsen (Eierstöcke, Hoden) entfernt, so handelt es sich um eine Kastration. Bei einer Sterilisation werden sowohl bei weiblichen als auch bei männlichen Tieren lediglich die Transportorgane für Eizellen bzw. Samenzellen unterbunden und durchtrennt, was den Patienten somit zeugungsunfähig macht.

Bei Rüden kann unter Umständen anstatt einer chirurgischen Kastration eine hormonelle Sterilisation durchgeführt werden. - Gerne beraten wir Sie, welche der beschriebenen Varianten für Ihr Tier möglicherweise sinnvoll ist.